sprache

Über uns

Diese Seite ist in der gewählten Sprache nicht verfügbar.

(Allein-)Vorstand (m/w/d)

Das Studierendenwerk Saarland als Anstalt des öffentlichen Rechts ist mit rund 200 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von ca. 15 Mio. € sozialer und wirtschaftlicher Dienstleister für mehr als 30.000 Studierende der 4 saarländischen Hochschulen. Wir betreiben Mensen und Cafeterien, bieten studentisches Wohnen, Kinderbetreuung, Studienfinanzierung (BAföG) und Psychologische Beratung. Wir unterhalten kulturelle Angebote und sind offen für Internationalität. Als Partner von Studierenden und Hochschulen erbringen wir professionellen Service aus einer Hand und ergänzen so die saarländische Hochschulpolitik um einen weiteren Baustein; damit studieren gelingt. Im Zuge des Umwandlungsprozesses vom Verein zur Anstalt des öffentlichen Rechts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt den

 

(Allein-)Vorstand (m/w/d)

 

in einer auf 5 Jahre befristeten Vollzeitstelle. Eine Wiederbestellung ist möglich.

 

Ihre Aufgaben ergeben sich aus § 11 StWG und beinhalten insbesondere:

  • Unternehmerisch geprägte, operative Führung des Studierendenwerks Saarland
  • Erfüllung des öffentlichen, sozial geprägten Auftrags bei Einhaltung der wirtschaftlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen
  • Sicherstellung eines bedarfsgerechten Dienstleistungsportfolios
  • Kontinuierliche und strategische Weiterentwicklung der Strukturen und Abläufe des Unternehmens
  • Pflege der Kontakte zur öffentlichen Hand
  • Kontinuierliche Anpassung der Investitions- und Finanzplanung

Ihr Profil:
Erforderlich:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung, vorzugsweise im sozialen Bereich oder in der Immobilienwirtschaft
  • Umfangreiche betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen, sowie Erfahrungen auf rechtlichem und sozialem Gebiet
  • Erfahrung in der Weiterentwicklung von Prozessen und Strukturen, Abläufen und Leistungsangeboten

Wünschenswert:

  • Bereitschaft und Fähigkeit zu einer vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit, insbesondere mit den Organen des Studierendenwerks, den Organisationen der Studierenden und den Gremien der Hochschulen
  • Soziales Engagement, nachgewiesen durch ehren- oder hauptamtliche Tätigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Ein der Unternehmenskultur gerecht werdendes Werteverständnis
  • Eine Haltung, die die infrastrukturellen und sozialen Bedarfe der Studierenden im Fokus hat
  • Diplomatisches Geschick und eine vermittelnde kommunikativ orientierte Haltung
  • Fremdsprachenkenntnisse, bevorzugt Englisch und/oder Französisch

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem dynamischen und innovativen Umfeld
  • Ein privatrechtliches Dienstverhältnis mit einer an die Leistung angepassten außertariflichen Vergütung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Zukunftsorientierter Arbeitsplatz mit attraktiven Konditionen
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte per E-Mail (möglichst in einer PDF-Datei) an verwaltungsrat@stw-saarland.de. Bewerbungsschluss ist der 06.07.2022.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden. Ihre Ansprechperson:

Herr Dr. Roland Rolles

E-Mail: verwaltungsrat@stw-saarland.de

Telefonnummer: 0681/302-2037

 

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Das Studierendenwerk Saarland strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in diesem Aufgabenbereich an. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Aus organisatorischen Gründen werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt. Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle beim Studierendenwerk Saarland übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie hierzu bitte unsere Datenschutzhinweise gemäß Art 13 DatenschutzGrundverordnung (DS-GVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Darüber hinaus behält sich das Studierendenwerk Saarland vor, Ihre Daten an eine externe Personalberatung weiterzugeben. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise des Studierendenwerkes Saarland zur Kenntnis genommen haben und mit einer etwaigen Übermittlung Ihrer Daten an eine Personalberatung einverstanden sind. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Teilen