sprache

Über uns

Diese Seite ist in der gewählten Sprache nicht verfügbar.

Sachbearbeiter (m/w/d) Studienfinanzierung

 

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Studienfinanzierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

 Sachbearbeiter (m/w/d)

 

mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Wochenstunden.

Die Stelle ist befristet für die Dauer einer Schwangerschaftsvertretung und der sich ggf. anschließenden Elternzeit bis voraussichtlich 31.03.2024 längstens aber bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Bearbeitung von Anträgen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

 

Ihr Profil:

 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, als

Sozialversicherungsfachangestellte/r oder Steuerfachgehilfe/in.

  • die Bereitschaft sich mit unserer Unterstützung in ein neues Rechtsgebiet einzuarbeiten
  • ein sicheres und verbindliches Auftreten, hohe Kommunikationskompetenz
  • eine selbständige, engagierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse und sicherer Umgang mit Microsoft Office Produkten
  • Kenntnisse im Bundesausbildungsförderungsgesetz und/oder den Neben-bestimmungen wie beispielsweise dem Einkommensteuergesetz sind von Vorteil

 

Unser Angebot:

 

  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem dynamischen und innovativen Umfeld
  • eine Vergütung nach TV-L, EG 9a und Jahressonderzahlung gem. den tariflichen Regelungen
  • zusätzliche Altersvorsorge (RZVK)
  • flexible Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • zukunftsorientierter Arbeitsplatz mit attraktiven Konditionen
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Job-Ticket Plus

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen per E-Mail (möglichst in einer PDF-Datei) an bewerbung@stw-saarland.de oder schriftlich an das Studierendenwerk Saarland, Personalstelle, Campus D 4.1, 66123 Saarbrücken.

 

Bewerbungsschluss ist Montag, der 28.11.2022.

Ihr Ansprechpartner:

Elke Veith, Leiterin Amt für Ausbildungsförderung

 

66123 Saarbrücken, 11.11.2022

 

 

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Aus organisatorischen Gründen werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt. Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle beim Studierendenwerk Saarland übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie hierzu bitte unsere Datenschutzhinweise gemäß Art 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise des Studierendenwerkes Saarland zur Kenntnis genommen haben. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

 

 

Teilen