sprache

Über uns

Diese Seite ist in der gewählten Sprache nicht verfügbar.

Sachbearbeiter BAföG (m/w/d) in Vollzeit

Das Studierendenwerk Saarland als Anstalt des öffentlichen Rechts ist mit rund 200 Beschäftigten sozialer und wirtschaftlicher Dienstleister für mehr als 30.000 Studierende der saarländischen Hochschulen. Wir betreiben Mensen und Cafeterien, bieten studentisches Wohnen, Kinderbetreuung, Studienfinanzierung (BAföG) und Psychologische Beratung. Wir unterhalten kulturelle Angebote und sind offen für Internationalität.  Als Partner von Studierenden und Hochschulen erbringen wir professionellen Service aus einer Hand und ergänzen so die saarländische Hochschulpolitik um einen weiteren Baustein; damit Studieren gelingt.

 

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Studienfinanzierung suchen wir ab dem 01.10.2024 einen

Sachbearbeiter BAföG (m/w/d) in Vollzeit

 

Vergütung nach TV-L: Entgeltgruppe 9a, Beschäftigungsdauer: befristet für die Dauer einer Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 31.12.2026, längstens aber bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin, Beschäftigungsumfang: 100 % der tariflichen Arbeitszeit (39,50 Wochenstunden).

 

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige und weitgehend eigenverantwortliche Bearbeitung von Anträgen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)
  • Beratung zum Thema BAföG persönlich und per Telefon

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Beruf
  • die Arbeit mit gesetzlichen Vorschriften ist Ihnen vertraut und macht Ihnen Freude
  • Sie sind bereit, sich mit unserer Unterstützung in ein komplexes Rechtsgebiet einzuarbeiten 
  • Sie sind gut organisiert und entscheidungsfreudig, und haben Spaß an einer eigenverantwortlichen Tätigkeit
  • Sie sind ein kommunikativer und aufgeschlossener Mensch mit einem sicheren und verbindlichen Auftreten
  • Sie beherrschen die Grundlagen der gängigen Office-Software und sind bereit, sich darüber hinaus mit unserer Unterstützung in fachgebundene Softwarelösungen einzuarbeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • eine Vergütung nach TV-L (Entgeltgruppe 9a) und Jahressonderzahlung gem. den tariflichen Regelungen
  • flexible Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • die Möglichkeit von Homeoffice nach abgeschlossener Einarbeitung
  • einen zeitgemäßen Arbeitsplatz mit attraktiven Konditionen
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • eine zusätzliche Altersvorsorge (RZVK)
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Vergünstigte Fahrkarte für öffentliche Verkehrsmittel (Job-Ticket Plus des saarVV)

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 01.08.2024 an bewerbung@stw-saarland.de. Bitte im Betreff der E-Mail die Kennziffer B0424 angeben.

 

 

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden. Ihre Ansprechperson:

Elke Veith, Amt für Ausbildungsförderung, Tel. 0681/302-4990

 

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Aus organisatorischen Gründen werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt. Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle beim Studierendenwerk Saarland übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie hierzu bitte unsere Datenschutzhinweise gemäß Art 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise des Studierendenwerkes Saarland zur Kenntnis genommen haben. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

 

 

 

Teilen